Was ist, wenn Sie beim Verkauf eines Hauses durch den Eigentümer keinen Käufer finden?

Wenn Sie Ihr Haus selbst ohne Makler verkaufen, können Sie unter Umständen auf das Problem stoßen, keinen Käufer zu finden. Dies kann zu allen möglichen Problemen führen, z. B. wenn Sie Ihre Zahlungen für das Haus leisten müssen … was noch schlimmer ist, wenn das Haus leer steht. Ein weiteres Problem, wenn das Haus nicht verkauft wird, ist, dass Sie möglicherweise nicht in ein Haus ziehen können, das Sie wollten, bis das aktuelle verkauft ist.

Von allen Gründen, die ein Haus nicht verkaufen, wenn es selbst verkauft wird, gibt es 2, die die meisten Probleme ausmachen, die Sie daran hindern, einen Käufer zu finden.

1. Der Preis

Wenn Sie den Preis für Ihr Haus in Bezug auf die Marktspannen zu hoch ansetzen, finden Sie sich mit einem begrenzten Angebot an Käufern wieder, die über dem Marktpreis zahlen. Dies ist in einem regulären bis langsamen Markt noch wichtiger. Manchmal ist es während wirklich heißer Blasenmärkte möglich, einen höheren Preis aus dem "Kaufrausch" zu erzielen, aber im Allgemeinen sind diese Zeiten sehr selten. Für die meiste Zeit befinden Sie sich in einem normalen bis langsamen Markt, in dem Sie wettbewerbsfähig sein müssen, um Käufer in dieser Wirtschaft anzuziehen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen können, können Sie dies ganz einfach herausfinden. Gehen Sie zu Online-Immobilienseiten wie Realtor.com oder Zillow.com und finden Sie 3 bis 5 Häuser in Ihrer Nähe, die in den letzten 6 Monaten verkauft wurden. Nehmen Sie für jeden Verkauf den Verkaufspreis (nicht den Listenpreis) und teilen Sie ihn durch die Quadratmeterzahl, um den Preis pro Quadratmeter zu erhalten. Nehmen Sie die Zahl 3 bis 5 des Preises pro Quadratfuß und addieren Sie sie zusammen, teilen Sie sie dann durch die Anzahl der Immobilien, die Sie verwendet haben, um den durchschnittlichen Preis pro Quadratfuß zu erhalten. Nehmen Sie dann diese durchschnittliche Zahl und multiplizieren Sie sie mit Ihrer Quadratmeterzahl und erhalten Sie einen runden Preis. Nehmen Sie diesen Preis und multiplizieren Sie ihn mit 0,98, und dies sollte Ihnen einen ziemlich genauen Preis dafür liefern, wofür Ihr Haus verkauft wird. Wenn Sie jetzt einige große Upgrades oder Ergänzungen haben oder Ihr Haus nicht mit denen in Ihrer Nachbarschaft vergleichbar ist, müssen Sie sich darauf einstellen. Andernfalls kommen Sie mit dieser einfachen Formel nahe an den Preis, den Sie für einen schnellen Verkauf benötigen.

2. Marketing

Der zweitwichtigste Aspekt beim Verkauf Ihres Hauses durch den Eigentümer ist aggressives Marketing. Wenn Sie nun bei einem Agenten gelistet wären und dieser in Bestform wäre, müssten Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie den Verkauf jedoch selbst abwickeln, müssen Sie Ihre Immobilieninformationen auf überzeugende Weise veröffentlichen. Das heißt, Sie müssen sich auf die Vorteile konzentrieren, warum Käufer besser dran sind, Ihr Haus zu kaufen als alle anderen Immobilien auf dem Markt. Die meisten Leute schalten einfach eine Anzeige in den Kleinanzeigen ihrer Lokalzeitung (die nicht annähernd die Aufmerksamkeit auf sich zieht, die sie früher hatten) oder stellen einfach ein paar Bilder und eine Beschreibung auf Craigslist auf und erwarten, dass ihr Telefon ohne Hörer klingelt. Die Realität sieht jedoch viel anders aus.

Von all den Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haus vermarkten können, einschließlich der Online-Auflistung auf verschiedenen Wohnungsseiten, geht nichts über Schilder. Pfund-für-Pfund-Schilder werden Ihnen die größte Aufmerksamkeit bei qualifizierten Käufern verschaffen. Der Schlüssel ist, sie richtig zu machen. Dies bedeutet, dass an belebten Kreuzungen handgezeichnete, hässliche Schilder mit den richtigen Worten angebracht werden, die Käufer dazu bringen, zum Telefon zu greifen und Sie anzurufen. Auch ein handgeschriebenes Schild, vorzugsweise in hellen Farben, in Ihrem Vorgarten wird Ihnen ein schönes Volumen an Interesse von eifrigen Käufern verschaffen.

Es gibt noch einen anderen, wenn auch nicht bekannten Faktor, der dazu führen kann, dass Ihr Haus schnell zum vollen Marktpreis verkauft wird … manchmal sogar noch höher. Und das ist der Verkauf mit einer Leasingoption (auch bekannt als Mietkauf). Dies bedeutet einfach, dass ein qualifizierter Mieter/Käufer 12 bis 24 Monate Zeit hat, um sich für eine Hypothek zu qualifizieren. Wie Sie wissen, sind die Hypothekenstandards heutzutage extrem streng geworden. Und viele gute Leute, die das Einkommen haben und qualifiziert sind, werden nur noch genehmigt. Sie stellen ihnen einfach eine Leasinglaufzeit zur Verfügung, um ihre Finanzierung abzuschließen, damit sie Sie nach Ablauf des Darlehens gegen Bargeld schließen können. Ein solcher Mietkauf ist auch gut, da Sie den vollen Nettomarktpreis erzielen, da Sie bei der Auszahlung keine Provisionen oder Gebühren zahlen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Liste nach Besitzer auf dem MLS

Über Jahre hinweg kontaktierten äußerst sachkundige Hausverkäufer, Leute wie gewerbliche Immobilienmakler, Immobilienanwälte und ehemalige Wohnungsmakler, ihre Freunde im Wohnimmobiliengeschäft und baten sie, einen Deal abzuschließen. „Stellen Sie mich einfach gegen eine geringe Gebühr in den Multiple Listing Service (damals hätte man ihn vielleicht als Multi-List bezeichnet) und ich werde die ganze Arbeit erledigen“, würden sie sagen. Gelegentlich würde der Wohnimmobilienmakler nachkommen, obwohl er die Vereinbarung vor seinen vollzahlenden Kunden geheim halten möchte. Obwohl der Hausverkäufer keine Möglichkeit hatte, seine Immobilie direkt im MLS zu listen, konnte er sich über seinen Maklerfreund Zugang verschaffen. Die Makler würden so etwas der Öffentlichkeit jedoch nicht anbieten.

In den letzten Jahren war die Nachfrage nach dieser Art von Dienstleistungen so groß, dass Immobilienmakler erkannt haben, dass es ein rentables Geschäft sein kann, sich ausschließlich auf diese Nische zu konzentrieren. Immobilienmakler mit Pauschalgebühren entbündelten ihre Dienstleistungen effektiv, indem sie eine Grundeintragsgebühr für die Eintragung erhoben und Upgrades anboten, für die ein Kunde bezahlen konnte, beispielsweise Schilder, Schließfächer und virtuelle Touren. Diese Geldsparprogramme werden aus einem Grund immer beliebter, sie funktionieren. Viele Verkäufer schließen ein Treuhandkonto für ihre Immobilien und haben Tausende oder Zehntausende von Dollar gespart.

Hausbesitzer müssen verstehen, was "nach Eigentümer" in der MLS-Liste ist. Erstens ist die Auflistung technisch gesehen überhaupt nicht "vom Eigentümer", da Ihre Immobilie jedes Mal, wenn Sie bei einem Makler, auch bei einem Pauschalmakler, inserieren, nicht mehr vom Eigentümer oder FSBO zum Verkauf in Betracht gezogen wird. Es wird wie jedes andere gelistete Objekt in der MLS behandelt. Die Makler des Käufers finden die Immobilie in ihrem üblichen Suchprozess und zeigen die Immobilie in dem Wissen, dass der Verkäufer bei Abschluss eine bestimmte Entschädigung zahlt, falls ihr Käufer die Immobilie kauft. Das Konzept "nach Eigentümer" ist jedoch nützlich, um zu verstehen, dass der Eigentümer die Kontrolle über seinen eigenen Eintrag hat. Sie können selbst entscheiden, wie Vorführungen gehandhabt werden, wann Open Houses stattfinden und wie sie verhandeln wollen. Für einige Verkäufer ist die einfache Kontrolle über ihr Angebot die Hauptmotivation für ein MLS-Angebot mit einer Pauschalgebühr. das Geld, das sie sparen, ist ein zusätzlicher Bonus. Sie können die Immobilie nach eigenem Ermessen bepreisen. Sie können an einem bestimmten Preis festhalten oder den Preis senken, um den Verkauf zu ermöglichen. Da Geld in Provisionen gespart wird, gehen sie oft mit mehr Geld in ihre Tasche. Einige Verkäufer mögen es, dass sie ihr Handy für alle Anrufe von potenziellen Käufern und Maklern beantworten können, anstatt sich Sorgen zu machen, dass diese Anrufe unbeantwortet bleiben.

Listing by Owner auf der MLS, Flat Fee Listing, Flat Fee MLS, oder wie auch immer der Begriff sein mag, hat in den letzten Jahren zugenommen und wächst auch in einem rückläufigen Markt weiter. Der Erhalt des Eigenkapitals ist für Hausbesitzer unabhängig von der Marktlage wichtig. Denn wenn ein Makler seine eigene Immobilie verkauft, tut er dies in der Regel selbst, bietet dem Makler eines Käufers eine Provision (oft 2,5 oder 3 %) an und spart dabei Tausende. Hausbesitzer möchten ihre eigenen Immobilien auf die gleiche Weise auflisten und haben zum Glück jetzt die Möglichkeit.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Sind Sie verpflichtet, für den Verkauf durch den Eigentümer zu verkaufen?

Auf dem heutigen Immobilienmarkt reichen eine selbst erstellte Website, eine Anzeige in der Lokalzeitung und ein Hofschild mit Wegweiser an der Ecke einfach nicht aus. Für die meisten zum Verkauf durch Eigentümer (FSBO) besteht wenig Anreiz, Zeit und Mühe in den Aufbau einer aussagekräftigen Webpräsenz zu investieren, und die langfristigen Vorlaufkosten für die Schaltung von lokalen Zeitungsanzeigen zur Bewerbung Ihrer Immobilie sind unpraktisch.

Wenn Sie kein Glück haben, sind unlogische Strategien wie "Ich probiere es ein oder zwei Monate lang alleine und übergebe es dann an einen Makler" zum Scheitern verurteilt. Solche Strategien verdeutlichen einen Mangel an Vertrauen sowie einen schlüssigen Plan zur effektiven Vermarktung Ihrer Immobilie. Es braucht beides, um erfolgreich zu sein, und leider beginnen viel zu viele zum Verkauf durch Eigentümer (FSBO) mit solchen Strategien.

Egal, ob Sie zum ersten Mal zum Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) oder ein erfahrener Immobilienprofi sind, der Kauf, Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie erfordert Engagement und harte Arbeit. Wenn Sie keine Zeit haben, machen Sie sich nichts vor. Beauftragen Sie einen Immobilienprofi. Der Versuch, Ihre Immobilie „billig“ zu vermarkten, bietet in der Regel wenig Gewinn. In den meisten Fällen verschwenden Sie wertvolle Zeit und Geld. Aber wenn Sie es ernst meinen, es alleine zu machen, recherchieren Sie, um zu verstehen, womit Sie es zu tun haben und wie Sie häufige Fallstricke vermeiden können.

Glücklicherweise sind die meisten Informationen, die Sie benötigen, leicht verfügbar. Sie müssen nur die zahlreichen Ressourcen zum Verkauf durch Eigentümer (FSBO) nutzen, die derzeit im Internet verfügbar sind. Da viele dieser Informationen von Immobilienprofis verfasst wurden, sind sie ziemlich umfassend. Diese Ressourcen decken jeden Aspekt des Prozesses für den Verkauf durch den Eigentümer ab, einschließlich der Vorbereitung der Immobilie, der Bestimmung und Festsetzung des Verkaufspreises, des Anzeigenprozesses, der Käufer- / Verkäuferverhandlungen sowie des Verständnisses des Abschlussprozesses. Sogar die für die Schließung einer Immobilie erforderlichen Verträge und Formulare sind verfügbar und das Beste daran: Viele dieser Dienstleistungen sind kostenlos!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

NAR(r)-Broker wird es schwören – Agenten von Real Pro teilen es – FSBO "Wahrheit"

Wenn Sie die "Wahrheit" auf Ihrer Website veröffentlichen, werden Sie einige FSBOs nicht mögen. Diese Interessenten wären bei Ihnen sowieso nicht gelistet. Zum Verkauf durch Eigentümer – die gut beraten werden können – werden Ihren Mut zu schätzen wissen und feiern, indem Sie ihr Haus bei Ihnen gelistet haben.

Manchmal tut die "Wahrheit" weh. Aber abgezockt, vergewaltigt oder noch schlimmer – tut noch viel mehr weh. Fragen Sie einen Polizeibeamten, ob Hausverkäufer ihre Türen für Fremde weit öffnen sollten. Besser noch, erkundigen Sie sich, wie oft FSBOs bei den Strafverfolgungsbehörden schreien, nachdem sie von Personen, die sich als Hauskäufer ausgeben, ausgeraubt, angegriffen oder auf andere Weise gefährdet wurden.

Da viele Agenten – in dem Versuch, professionell zu erscheinen – sich weigern, potenziellen Kunden die ganze, grausame Wahrheit zu erzählen, sind allzu viele FSBOs nicht richtig über die sehr realen Risiken informiert, die sie eingehen. In dem Bemühen, die Sicherheit anderer vor ein persönliches Profitmotiv zu stellen, können Sie sicher sein, dass Sie – ein echter "Profi" – das Richtige getan haben.

Es ist absolut das Recht des Eigentümers, sein Eigenheim zu verkaufen – ohne die Hilfe eines Immobilienmaklers. Aber meistens sagt der dominante Ehepartner: "Wir können unser Haus selbst verkaufen, Honey, ohne Immobilienprovisionen zu zahlen. Wir werden diese zusätzlichen Dollars selbst brauchen, wenn wir umziehen."

Kein Gedanke an die Gefahr wird realistisch anerkannt.

Stattdessen sagt der Mann: "Ich werde das Schild "Zum Verkauf durch Eigentümer" besorgen. Du schreibst die Anzeige für die Zeitung. Wir werden Tausende sparen, indem wir auf diese Weise verkaufen!"

Sein gefälliger, wenn auch ängstlicher Begleiter platziert die Werbung, soll das Telefon auffangen, Termine für – vermeintlich interessierte – Kaufinteressenten vereinbaren, um die "Zu verkaufen"-Immobilie zu besichtigen. Sie möchte sicher sein, dass ihr Mann zu Hause ist – bei ihr –, wenn Leute kommen, um sie zu besichtigen. Wenn das nicht immer möglich ist, hat sie wahrscheinlich genug von dem Bewusstsein, dass das inhärente Böse darin lauert, dass sie versuchen wird, dafür zu sorgen, dass es eine Freundin ist.

Bald beginnt die Parade der Unqualifizierten. Das sind die neugierigen "Lookie-Lews". Die Leute kommen in das Haus des FSBO, begierig aus ihren eigenen Gründen, die nicht alle ehrenhaft sind. Für Diebe ist es ein "Frei für alle". Für kluge echte Käufer: "It's Bonanza!" Leider ist "Little Joe" Cartwright nicht da, um die Interessen des Homesteaders zu schützen.

Jedes Jahr werden Dutzende von Immobilienmaklern entführt, ausgeraubt, vergewaltigt und ermordet. Die NAR®, National Association of Realtors®, warnt ihre eigenen Mitglieder ständig, wachsam zu sein und darauf zu achten, mit wem sie arbeiten. Die "Wahrheit" ist: Für den Verkauf durch Eigentümer kann man nicht vorsichtig genug sein…

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Einfache und kostengünstige Tipps zum Verkauf Ihres Hauses

Der Verkauf Ihres Hauses kann eine entmutigende Aufgabe sein, muss es aber nicht.

Hier sind einige einfache Tipps, wie Sie Ihr Zuhause von der Masse abheben und Käufer motivieren können, ohne die Bank zu sprengen.

Einspruch eindämmen: Der erste Eindruck ist der Schlüssel, um potenzielle Käufer für einen Besuch zu begeistern. Sorgen Sie mit diesen einfachen Tipps dafür, dass die Fassade Ihres Hauses einladend und gepflegt aussieht:

Sorgen Sie für einen sauberen, gepflegten Garten. Achten Sie darauf, überwucherte Sträucher zu schneiden, die die Sicht auf Ihr Haus von der Straße aus blockieren könnten.

Waschen Sie das Äußere Ihres Hauses mit Hochdruck, um ihm den "frisch gestrichenen Look" zu verleihen, ohne dass Sie Zeit und Geld für das Anstreichen aufwenden müssen.

Stellen Sie Blumenkästen außerhalb des Haupteingangs auf, damit sich Ihr Zuhause einladender anfühlt.

Eintrag: Stellen Sie sicher, dass Menschen, die Ihr Zuhause betreten, es einladend, hell und hell finden. Angenehme Aromen wie frisch gebackenes Brot oder Chocolate Chip Cookies (wer mag keine Chocolate Chip Cookies?)

Küche: Das Herz des Hauses ist die Küche, und die Küche verkauft das Haus. Lassen Sie es mit diesen einfachen Ideen frisch, poliert und modern aussehen:

Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsplatten sauber und nicht mit mehreren kleinen Geräten wie Toastern und Mixern überladen sind.

Entfernen Sie alle Magnete von der Vorderseite des Kühlschranks, um ihm ein sauberes Aussehen zu verleihen.

Ersetzen Sie alle abgenutzten Schrankgriffe oder Hardware, die eine Küche veraltet aussehen lassen könnten.

Stellen Sie sicher, dass die Schränke ordentlich und gut organisiert sind (die Leute schnüffeln!)

Wohnzimmer: Potenzielle Käufer sind höchstwahrscheinlich auf der Suche nach einem Zuhause für ihre Familie, also verwechseln Sie sie nicht mit Ihren persönlichen Gegenständen wie Familienporträts und Nippes. Sie möchten, dass sie sich vorstellen, wie ihre Familie dort lebt, mit ihren persönlichen Fotos an der Wand.

Badezimmer: Stellen Sie sicher, dass die Badezimmer makellos sauber und auf dem neuesten Stand sind. Hier sind einige Tipps für die Badezimmerinszenierung:

Ersetzen Sie alte, abgenutzte Badezimmerarmaturen wie Wasserhähne und Handtuchhalter.

Hängen Sie frische Handtücher an Handtuchhalter auf.

Fügen Sie Accessoires wie Kerzen und süß duftende Seifen in saubere neue Glasbehälter hinzu.

Schlafzimmer: Ein Schlafzimmer sollte einen Ton der Entspannung und des Komforts vermitteln. Es ist der Ort, an den wir uns nach einem langen und stressigen Tag zurückziehen möchten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Schlafzimmer ein gemütliches Gefühl verleihen können:

Malen Sie mit einer warmen neutralen Farbe.

Entfernen Sie alle zusätzlichen Möbel und lassen Sie nur das Bett und die Kommode (insbesondere das alte Trainingsgerät).

Entfernen Sie einen großen Teil Ihrer Garderobe, um die Schränke größer erscheinen zu lassen.

Verschönern Sie das Bett, indem Sie die Bettdecke wechseln und ein paar neue Kissen hinzufügen.

Der Wohnungsmarkt kann heiß oder kalt sein, aber diese wenigen zusätzlichen Schritte werden es den Käufern erleichtern, das volle Potenzial des Hauses zu erkennen, und es wird sich auf lange Sicht auszahlen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie kann ich mein Haus ohne Makler verkaufen?

Sie denken vielleicht, dass die einzige Möglichkeit für Sie, Ihr Haus ohne einen Makler oder Immobilienmakler zu verkaufen, darin besteht, selbst wie ein Makler zu werden. Es gibt einige Optionen, die Sie nicht für den Verkauf durch den Eigentümer haben.

Verkauf an einen Immobilieninvestor

Ein Immobilieninvestor ist eine Person, die ein Haus kauft, nicht um darin zu wohnen, sondern es entweder zu vermieten, zu renovieren oder zu einem späteren Zeitpunkt weiterzuverkaufen. Zu einem der Unternehmen zu gehen, die Häuser kaufen, hat einige große Vorteile gegenüber einem traditionellen Verkauf. Wenn ein Hausbesitzer beispielsweise ein Haus hat, das einige größere Reparaturen benötigt, kann Ihnen ein Immobilieninvestor möglicherweise ein besseres Angebot anbieten, als Sie es bei einem normalen Verkauf erhalten würden. Diese Methode kann einem Hausbesitzer auch helfen, wenn er versucht, eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden, indem er das Haus kauft und wieder verkauft, wenn die finanzielle Situation eines Hausbesitzers besser ist. Hausbesitzer, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden, können möglicherweise sogar als Mieter im Haus bleiben, wenn der Investor glaubt, dass er ein guter Mieter ist.

Eine Auktion durchführen

In der Vergangenheit war eine Auktion für Eigenheime normalerweise für Eigenheime reserviert, die von Zahlungsverzug und Zwangsversteigerung betroffen waren. Immer mehr Menschen nutzen jedoch Auktionen, um ihr Haus schnell zu verkaufen. Anstatt auf einen Käufer zu warten, können Verkäufer bei einer Auktion eine bestimmte Uhrzeit und ein bestimmtes Datum für die Auktion festlegen, bei der Käufer auf den höchsten Preis bieten können. Käufer und Verkäufer müssen kein Ratespiel spielen und versuchen, die Erwartungen der anderen Partei und mögliche Angebote zu beurteilen, und selbst wenn die Auktion nicht zu einem Verkauf führt, ermöglicht eine Auktion den Verkäufern, ernsthafte Käufer zu erkennen.

Es gibt einige Nachteile, es auf diese Weise zu versuchen. Viele Käufer von Eigenheimen sind entweder unbequem und ungewohnt und möchten ein Angebot lieber in einem weniger offenen Rahmen abgeben. Aus diesem Grund könnten Sie einige Käufer entfremden, indem Sie versuchen, diesen Weg mit dem Verkauf Ihres Hauses zu gehen. Außerdem wird das Haus an den Meistbietenden verkauft, so dass Sie möglicherweise weniger haben, als wenn Sie es auf traditionelle Weise getan hätten. Eine Auktion zu veranstalten kann riskant sein, aber Sie können Monate Zeit sparen und möglicherweise profitabel sein.

Ein Haustausch

Dieses Konzept ist im Ausland viel bekannter, aber auch in den Staaten ist es nicht ohne Reiz. Die Idee ist so, wie sie sich anhört: Zwei Hausbesitzer finden passende Häuser, die sie miteinander tauschen können und vereinbaren dann den gleichzeitigen Verkauf beider Häuser. Dies ist oft ideal, wenn Hausbesitzer unterschiedliche Bedürfnisse haben, wie z. B. einen Handel zwischen zwei Rentnern, die nach etwas Kleinem suchen, während eine größere Familie ein Haus mit zusätzlichen Schlafzimmern benötigt. Normalerweise zahlt eine Partei extra, um die Differenz der Eigenheimwerte auszugleichen.

Ein Wohnungstausch kann eine gute Option sein, wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, ein Haus zu verkaufen, das sonst schwer zu verkaufen wäre. Es gibt eine Reihe von Erwartungen, was in den Handel aufgenommen werden sollte, damit beide Parteien ihre Bedürfnisse für die jeweilige Situation erfüllen können. Der Nachteil ist, dass Sie stark auf die Häuser beschränkt sind, die die Leute in Ihrer spezifischen Region oder Gegend tauschen möchten. Wenn Sie dies richtig machen, können Sie jedoch die riesigen Maklerprovisionen vermeiden und viele verschiedene Dinge in einer einzigen großen Transaktion erledigen.

Wie ich gezeigt habe, gibt es andere Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie nicht mit einem Makler verkaufen möchten. Die traditionelle Methode, ein Haus zu verkaufen, ist möglicherweise nicht unter allen Umständen für alle Häuser geeignet, und der Verkauf an einen Investor, eine Auktion oder ein Wohnungstausch könnte Ihnen eine Lösung bieten, die Ihnen Zeit und Geld spart.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Tausende unserer Kunden ihre Häuser ohne Agenten verkauft haben?

In der Vergangenheit war der Verkauf eines Hauses aufgrund des mangelnden Bewusstseins für den Verkaufsprozess eines Hauses eine stressige Aufgabe. Die Entscheidung, ein Haus zu verkaufen, kann für Erstkäufer zu einer Achterbahnfahrt werden und wenn Sie genug Zeit und Energie haben, um Ihr Haus selbst zu verkaufen, müssen Ihnen tausend Fragen durch den Kopf gehen. Der Verkauf eines Hauses ist ein riesiges Unterfangen und wahrscheinlich die größte Transaktion Ihres Lebens. Es ist leicht, beim Hausverkauf von den Füßen zu geraten und Fehler zu machen, die Sie später mit Reue zurücklassen könnten. Aber Tausende von Menschen tun es und wenn Sie den Prozess kennen, ist es tatsächlich sehr machbar. Die Vorbereitung auf das, was vor Ihnen liegt, wird Ihnen helfen, beim Abschluss das meiste Geld zu verdienen und Ihren Stress in Schach zu halten. Glücklicherweise gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, bevor Sie Ihr Haus auf den Markt bringen, um Ihre Chancen zu erhöhen, ein solides Angebot von einem Käufer zu erhalten. Hausbesitzer, die sich fragen, wie man ein Haus vom Eigentümer verkauft, sollte verstehen, dass dies ein Lernprozess ist und nicht jeden Tag geschieht.

Heutzutage können Sie ein Haus ohne Makler verkaufen, indem Sie es auf minustheagent.com.au anbieten. Indem Sie eine gute Beschreibung Ihrer Immobilie hinzufügen und ein paar passende Bilder hinzufügen, können Sie Ihr Haus effizient ohne Makler verkaufen. Minus The Agent unterstützt Sie auch bei jedem Schritt des Verkaufsprozesses und teilt Ihren Eintrag auf anderen führenden Websites in Australien wie domain.com.au, realestate.com.au und vielen mehr. Minus The Agent bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Videos, einen virtuellen Rundgang, den Grundriss usw. der Immobilie auf der Website hochzuladen, damit potenzielle Käufer eine fundierte Entscheidung treffen können.

Was macht "Minus The Agent"?


Minus Der Makler bringt Sie direkt mit echten Käufern oder Mietern in Kontakt, damit Sie erfolgreich verkaufen oder vermieten können, ohne einen Makler zu benötigen. Durch die Auflistung Ihrer Immobilie auf hochkarätigen und gut sichtbaren Websites wie domain.com.au, realestate.com.au usw. erhält Minus The Agent Ihre Immobilie und bringt sie vor Tausenden von potenziellen Käufern auf den Markt. Minus The Agent bietet auch End-to-End-Support mit unseren und praktischen Marketing-Tools, damit die Verkäufer einen reibungslosen Hausverkaufsprozess haben.

Minus The Agent hilft Hausverkäufern, die sich für den Verkauf durch Eigentümer entscheiden, ihre Immobilien auf realestate.com.au, domain.com.au, homesales.com.au und vielen anderen aufzulisten. Minus Der Makler bietet auch fortlaufende Unterstützung, um den Verkauf oder die Vermietung zu einem stressfreien Prozess zu machen, wenn Sie sich für den Verkauf durch den Eigentümer entscheiden. Holen Sie sich jetzt die richtige Bewertung für Ihre Immobilie ohne die Provision zu zahlen und sparen Sie Ihr Geld mit Minus The Agent.

Warum uns wählen?


Benutzerfreundliche Plattform

Unsere Website minustheagent.com.au ist einfach zu navigieren und ermöglicht es Ihnen, alle unsere Dienstleistungen zu nutzen. Von der Auflistung Ihres Hauses zum Verkauf ohne Makler bis zum Abschluss des Geschäfts führt Sie unsere Website durch den Prozess und bietet Ihnen Werkzeuge, um Ihr eigener Makler zu sein, damit Sie Ihr Haus selbstbewusst präsentieren und verkaufen können.

Vielfältige Pakete

Unsere Pakete sind auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und bieten Ihnen die Werkzeuge, die Sie brauchen, um Ihr Eigenheim erfolgreich ohne Makler zu verkaufen. Sie sind für Ihr Marketing verantwortlich und haben rund um die Uhr Zugriff auf unser System, um Ihren Eintrag von jedem Computer oder Mobilgerät aus zu aktualisieren oder zu ändern.

Expertenunterstützung

Unser Team besteht aus erfahrenen Fachleuten, die Ihnen bei jedem Schritt des Verkaufsprozesses helfen und Sie begleiten können. Minus Der Agent bietet 7 Tage die Woche telefonischen und E-Mail-Support außerhalb der Geschäftszeiten. Dies bedeutet, dass wir für alle Anfragen da sind, die Sie oder Ihre potenziellen Käufer / Mieter möglicherweise haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Mietoption und Mietwohnungen – 11 Wege, sie zu finden, wenn sie nicht auf der MLS sind

Leasingoptionen (auch bekannt als Mietkauf und ähnlich wie Mietkäufe oder Grundstücksverträge) sind eine gute Möglichkeit, Immobilien zum Kauf zu finden, die Sie traditionell nicht kaufen können. Vielleicht haben Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit oder keine Anzahlung. Oder vielleicht sind Sie sich bei einer neuen Nachbarschaft nicht sicher und möchten vor dem Kauf mieten. Das Problem ist: Leasing-Optionen können schwer zu finden sein. Viele sind nicht als "Leasing-Optionen" im MLS ("Multiple Listing Service" – die von Maklern verwendeten Immobiliendatenbanken) aufgeführt, und andere sind überhaupt nicht im MLS aufgeführt. Hier sind einige wenig bekannte Möglichkeiten, eine Leasingoption zu finden, wenn sie nicht in der MLS aufgeführt ist.

Aber zuerst die Grundlagen:

Eine Leasingoption kombiniert einen Leasingvertrag für ein Grundstück und eine Option, die Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen. Es gibt keinen "Standard"-Leasing. Aber der Mietvertrag kann typisch für Ihre Gegend sein. (Das Geheimnis dieser Technik liegt in der Option.) Der Mietvertrag besagt, dass der Mieter das Recht hat, die Immobilie für 12 (oder 24, oder was auch immer Sie wollen) Monate zu bewohnen und eine Miete von x $ pro Monat zu zahlen. Es enthält die gleichen Grundbestimmungen wie jeder Mietvertrag: Halten Sie die Immobilie sauber, keine illegalen Aktivitäten, zahlen Sie die Miete pünktlich usw. Der Mietvertrag ist nicht ungewöhnlich.

Die Magie liegt in der Option. Die Option gibt dem Mieter-Käufer (der Mieter, der Eigentümer werden kann) das Recht, die Immobilie für einen bestimmten Betrag in einem bestimmten Zeitraum zu erwerben, solange er die Bedingungen des Mietvertrags einhält.

Das sind also die Grundlagen. Das Problem ist: Wie finden Sie sie? Wenn Sie zu einem Makler gehen, wird er / sie nicht viele – wenn überhaupt – im MLS finden. Aber lass dich davon nicht aufhalten. Es gibt viele, viele von ihnen da draußen. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Nicht-MLS-Verleih

Viele Mietobjekte – Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen – werden direkt vom Eigentümer der Immobilie vermietet. Denken Sie daran, dass viele Eigentümer, wie oben erwähnt, "widerwillige Vermieter" sind. Alle oben genannten Punkte gelten für nicht gelistete Mietobjekte. Darüber hinaus sind diese Besitzer mit der Mühe konfrontiert, Anrufe von vielen "Reifenkickern" und weniger ernsten Anrufern zu bearbeiten. So werden viele ziemlich schnell frustriert.

Und wer eine Leasing-Option sucht, hat noch einen weiteren Vorteil: Die Möglichkeit, direkt mit dem Eigentümer zu sprechen. Technisch gesehen können Sie selbst dann, wenn eine Immobilie bei einem Makler gelistet ist, direkt mit dem Eigentümer sprechen. Aber der Eigentümer hat beschlossen, teilweise einen Immobilienmakler zu beauftragen, um all diesen Ärger zu vermeiden. Es ist eine schlechte Form und normalerweise keine gute Idee, direkt mit einem Verkäufer zu verhandeln, wenn dieser Verkäufer von einem Immobilienmakler vertreten wird. Bei nicht gelisteten Vermietungen gibt es keinen solchen Puffer. Sie können den Eigentümer anrufen und in den meisten Fällen direkt mit ihm sprechen.

Es kann noch ein weiterer Vorteil sein: Nicht mit einem Immobilienmakler zu tun zu haben, der Mietoptionen nicht versteht, nicht "daran glaubt" oder denkt, die Interessen der Eigentümer zu schützen, indem er nicht genau ist Präsentation Ihres Angebots bei den Eigentümern.

Diese Objekte finden Sie in den Rubrikenanzeigen von Zeitungen. Sie finden sie auch auf Online-Diensten wie Craigslist. Und Sie können sie finden, indem Sie sich die Bulletin Boards in Ihrem örtlichen Supermarkt oder an anderen Orten ansehen. Und wenn Sie beim Suchen nicht genug finden, dann platzieren Sie Ihre eigenen Anzeigen in der Zeitung, auf Craigslist und auf schwarzen Brettern.

Hier sind einige Hinweise auf Immobilien, die als Leasing-Optionen in Frage kommen könnten:

Zum Verkauf durch Eigentümer (FSBOs) Immobilien

Dies sind Immobilien, die die Eigentümer selbst zu verkaufen versuchen. Menschen versuchen oft, Immobilien aus zwei Gründen selbst zu verkaufen: Auf einem Verkäufermarkt – wenn mehr Nachfrage als Angebot besteht – gehen FSBOs davon aus, dass das Haus so ziemlich unabhängig davon verkauft wird, wer der Makler ist, wie viel Marketing verwendet wird oder sogar die Preis des Hauses. Warum also, fragen sich FSBOs, sollten sie einem Agenten 4%, 5%, 6% oder sogar mehr zahlen, wenn alles, was es braucht, ein "Zu verkaufen"-Schild ist. Auf einem Verkäufermarkt ist es sehr schwierig, Mietobjekte zu finden, insbesondere bei FSBOs.

Auf einem Käufermarkt ändert sich das Bild schlagartig – wenn mehr Angebot als Nachfrage besteht. In einem langsamen Markt glauben einige Verkäufer, dass sie es sich nicht leisten können, die Provision eines Maklers zu zahlen. Sie denken, dass sie am Ende mehr Geld in der Tasche haben, wenn sie das Haus selbst verkaufen. Sie liegen oft falsch, aber das ist ihre Strategie.

Eine andere Sache, die Sie bei FSBOs beachten sollten: Der Preis ihres Hauses ist viel eher zu hoch als zu niedrig oder sogar zu einem angemessenen Preis. Teilweise haben sie nicht Zugriff auf alle Tools, die ein Immobilienmakler hat. Teilweise sind sie emotional an ihr Zuhause gebunden.

Manchmal haben sie eine Bewertung ihrer Immobilie für einen bestimmten Zweck erstellt, z der Wert bei Wiederverkauf. Ist es nicht. Und manchmal haben sie einen der vielen Online-Dienste wie Zillow verwendet, um die Preise für ihre Häuser zu ermitteln. Diese Dienste sind manchmal ziemlich genau. Oft sind sie es nicht.

FSBOs sind also in jedem Markt, egal ob heiß oder kalt, wahrscheinlich überteuert. Und in einem langsamen Markt bedeutet das, dass die meisten dort sitzen bleiben und einfach nicht verkaufen. Deshalb sollten Sie als Käufer einen Immobilienmakler in Ihrem „Dream Team“ haben, auch wenn Sie die Immobilie selbst suchen möchten. Ihr Agent kann Ihnen schnell sagen, ob der vom Verkäufer verlangte Preis angemessen ist.

Beim Umgang mit einem FSBO kann ein Käufer einer Leasingoption näher an dem anbieten, was der FSBO tatsächlich will. Der Haken dabei ist natürlich, dass der Verkauf ein Jahr oder länger in der Zukunft stattfindet, nicht heute. Wenn der FSBO sein gesamtes Eigenkapital aus der Immobilie benötigt, wird diese Strategie nicht funktionieren. Aber wenn der FSBO ein oder zwei Jahre warten kann, gibt es goldene Gelegenheiten für den Käufer der Leasingoption. Der Mieter-Käufer erklärt dem FSBO, dass er zahlen kann, was der FSBO verlangt (oder in der Nähe dessen, was der FSBO verlangt). Nur nicht sofort. Es ist die gleiche grundlegende Strategie, die oben für börsennotierte Häuser zum Verkauf verwendet wurde. Aber jetzt können Sie Ihren Fall direkt an den Verkäufer richten.

Vom Eigentümer beworbene Leasing-Optionen

Manchmal werben Eigentümer für Leasing-Optionen. Sie verstehen die Vorteile von Leasingoptionen für sie – sofortiger Cashflow, oft zu höheren als der Marktmiete, plus eine gute Gelegenheit, ihre Häuser zu verkaufen – und beschließen, es selbst zu versuchen. Sie können diese überall finden, wo Eigentümer werben – lokale Zeitungen, Schwarze Bretter, Craigslist und so weiter. Suchen Sie in strukturierten Formaten wie Zeitungen und Craigslist sowohl unter Immobilien zur Miete als auch unter Immobilien zum Kauf.

Vom Eigentümer beworben: Andere verzögerte Käufe

Stellen Sie sicher, dass Ihr Agent auch nach anderen Begriffen sucht, die ähnliche Strukturen beschreiben. Zu diesen Begriffen gehören „Pachtkauf“, „Kaufvertrag“, „Kaufvertrag“, „Grundstücksvertrag“ und „Kaufvertrag“. In jedem Fall signalisiert der Eigentümer, dass er verkaufen möchte, aber bereit ist, auf den Verkauf zu warten. Einige dieser Techniken und einige dieser Begriffe werden in bestimmten Gebieten des Landes häufiger verwendet als in anderen. Also suche sie alle.

Eigentümerfinanzierung

Suchen Sie nach Immobilien, für die der Eigentümer bereit ist, eine Finanzierung zu halten. Dies bedeutet, dass der Eigentümer bereit ist, als Bank aufzutreten. Er braucht nicht das ganze Geld bei der Schließung. Er ist bereit, Zahlungen im Laufe der Zeit anzunehmen, während der Mieter im Haus lebt. Und bei vielen Eigentümern sind die Kreditvergabekriterien nicht so streng oder unflexibel wie bei den Großbanken.

Aber hör hier nicht auf. Denken Sie daran: Eine Leasingoption koppelt einen Leasingvertrag mit einer Kaufoption. Suchen Sie also nach Eigentümern, die versuchen, ihre Immobilien zu vermieten, aber offen für den Verkauf sind, oder nach Eigentümern, die versuchen, zu verkaufen, aber offen für die Vermietung sind.

Immobilien zur Miete und zum Verkauf

Der erste Schritt besteht darin, Immobilien sowohl zur Miete als auch zum Verkauf zu finden. Auch wenn sie nicht als "Leasing-Optionen" aufgeführt sind, sind Eigentümer bereit, zu leasen und zu verkaufen. Alles, was Sie verlangen, ist, dass sie jetzt leasen und später verkaufen.

Ehemalige "zu verkaufen" Immobilien jetzt zur Miete gelistet

Dies können Immobilien sein, die bei einem Immobilienmakler gelistet wurden, oder Immobilien, die der Eigentümer selbst verkaufen wollte. Es spielt keine Rolle. Aber das Haus hat sich nicht verkauft und jetzt ist es zu vermieten. Dies sind Immobilien, die die Eigentümer wirklich verkaufen möchten. Aber sie konnten es nicht, also sind sie bereit zu mieten. Auch hier bieten Sie eine Lösung für ihr Problem an. Sie sind bereit, jetzt zu mieten und möglicherweise später zu kaufen.

Ehemalige Mietobjekte jetzt zum Verkauf

Suchen Sie in gleicher Weise nach Immobilien, die zuerst als Mietobjekte gelistet waren, aber jetzt zum Verkauf stehen. Es wird wahrscheinlich weniger davon geben als zuerst zum Verkauf, jetzt zur Miete, aber es schadet nie, hinzuschauen. Auch dies sind Immobilien, die der Eigentümer sowohl zu vermieten als auch zu verkaufen bereit ist.

Bisher haben wir Immobilien identifiziert, von denen wir wissen, dass die Eigentümer bereit waren, sowohl zu vermieten als auch zu verkaufen. Kommen wir nun zu den Eigentümern, die sowohl zur Vermietung als auch zum Verkauf bereit sind.

Freie Häuser zum Verkauf

Beginnen Sie mit Eigentümern, die verkaufen möchten und deren Haus leer steht. Diese Eigentümer haben vielleicht ein neues Haus gekauft, aber das alte noch nicht verkauft. Sie zahlen zwei Hypotheken – normalerweise eine unangenehme Situation. Sie können helfen, indem Sie eine schnelle Einnahmequelle bereitstellen – Ihre Mietzahlungen – und gleichzeitig die Möglichkeit eines zukünftigen Verkaufs anbieten. Wenn Sie in der Lage sind, zielen Sie auf die Immobilien ab, die am längsten auf dem Markt sind.

Vermietungen

Mehr Perspektiven finden Sie bei Eigentümern, die ihre Häuser vermieten. Es kann ihr ehemaliger Hauptwohnsitz sein, und sie sind in ein neues Zuhause umgezogen. Oder es kann sich um eine Immobilie handeln, die sie eine Weile als Finanzinvestition gehalten haben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Eigentümer "widerwillige Vermieter" sind. Es war nicht ihre ursprüngliche Absicht, ihr Eigentum zu vermieten. Sie genießen nicht besonders den gesamten Mietprozess und sie mögen den Aufwand im Umgang mit Mietern nicht. Aber irgendwie sind sie Vermieter geworden und versuchen, das Beste daraus zu machen.

Für diese Eigentümer ist die von Ihnen angebotene Lösung die sofortige Befriedigung einer Vermietung und die längerfristige Möglichkeit eines Verkaufs. Es kann hilfreich sein, wenn die Immobilie leer steht, aber selbst widerstrebende Vermieter, deren Mieter ordnungsgemäß gekündigt haben und nicht ausgezogen sind, können ihren Vermieterproblemen ein Ende setzen.

Investoren

Einige Investoren stellen Leasingoptionen zusammen und vermarkten die Leasingoptionen dann mit einem Aufschlag an den Mieter-Käufer. Diese werden "Sandwich-Leasing-Optionen" genannt, weil die Struktur einem Sandwich ähnelt: Ein Eigentümer auf der einen Seite (eine Scheibe Brot im "Sandwich"), der die Immobilie an einen Investor vermietet; der Investor in der Mitte (das Fleisch im Sandwich) und der Mieter-Käufer auf der anderen Seite (die andere Scheibe Brot im "Sandwich").

Dies sind also viele der Möglichkeiten, wie Sie eine Mietoption oder ein Eigenheim zur Miete finden können, auch wenn die Immobilie möglicherweise nicht im Mehrfachlistendienst aufgeführt ist. Und der Punkt, den es zu wiederholen gilt, ist: Einige Häuser werden als Mietoption "beworben". Viele werden es nicht sein. Sie reduzieren oder eliminieren Ihre Konkurrenz, indem Sie dorthin schauen, wo andere nicht hinschauen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Zum Verkauf durch den Eigentümer – Sie können es tun!

Müssen Sie Ihr Haus verkaufen? Auf dem heutigen Markt kann "zum Verkauf durch den Eigentümer" der beste Weg sein, um zu verkaufen. Vertrauen Sie mir, es braucht keinen Raketenwissenschaftler, um Ihr eigenes Haus erfolgreich zu verkaufen. Die Informationen in diesem Artikel bieten Ihnen möglicherweise Informationen vor Ort, die Sie zuvor möglicherweise noch nicht hatten. Das kannst du selbst machen!

Bereiten Sie Ihr Haus für Käufer vor. Neue Farbe hilft und ist nicht teuer. Stellen Sie sicher, dass es sauber, sauber, sauber ist. Am wichtigsten und am meisten von Verkäufern übersehen, müssen Sie die Unordnung von innen und außen beseitigen. Weniger ist mehr! Mieten Sie ein Lager oder haben Sie einen Flohmarkt, aber beseitigen Sie die Unordnung. Weniger Möbel lassen einen Raum größer aussehen. Überfüllt am nächsten sind eine echte Abzweigung zu Käufern, die alle viel Stauraum wollen. Werde alle Schnickschnack los.

Wir alle wissen, wie wichtig die Attraktivität von Bordsteinen ist. Lassen Sie diese Höfe vorne und hinten aufräumen! Denken Sie daran, eine Bewertung enthält Bilder des Hinterhofs sowie der Vorderseite. Ich weiß, das klingt albern, aber ein schäbiger Hinterhof erzählt einem Versicherer viel über die Innenausstattung und die Wartungsroutine Ihres Hauses. Ein Käufer kann es sich ansehen, der Gutachter und der Kreditgeber jedoch nicht.

Lassen Sie als nächstes eine Hausinspektion durchführen. Ein Inspektor überprüft die Struktur und die Systeme in Ihrem Haus. Er kann Dinge finden, die Sie nicht kennen. Es ist besser, diese Probleme zu finden und zu beheben, bevor der Inspektor des Käufers dies tut.

Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Preis festlegen. Geben Sie das Geld aus, um eine professionelle Beurteilung durch einen von HUD zugelassenen Gutachter durchführen zu lassen. Verlassen Sie sich nicht auf die Marktanalyse eines Immobilienmaklers. Diese sind selten genau und oft bläst ein Agent nur Rauch, indem er Ihnen sagt, was er zu hören glaubt.

Setzen Sie sich mit Ihrem örtlichen Hypothekenmakler zusammen. Er verfügt über eine Fülle von Kenntnissen, die Sie nutzen müssen. Die meisten Hypothekenmakler bieten kostenlose FSBO-Programme an, die Ihnen immens helfen. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie hoch Ihre Kosten für die Art des Darlehens sind, das der Käufer erwirbt. Wussten Sie, dass ein VA-Darlehen Sie viel mehr an Abschlusskosten PLUS Reparaturen an Eigenheimen kosten kann, die für andere Darlehen wahrscheinlich nicht erforderlich sind? Qualifiziert sich Ihr Haus für ein FHA-Darlehen, ohne sehr kostspielige Reparaturen durchzuführen? Wenn Sie ein knappes Budget haben und jeden möglichen Cent aus dem Verkauf Ihres Eigenheims benötigen, möchten Sie möglicherweise im Vertrag verhandeln, dass der Käufer eine konventionelle Finanzierung erhält.

Ein Hypothekenmakler bringt Ihnen auch die kritischen Bereiche bei, die Sie im Kaufvertrag beachten müssen. Er kann Ihnen sogar leere Verträge und andere staatliche Offenlegungspflichten zur Verfügung stellen, die beim Verkauf Ihres Hauses erforderlich sind. Die meisten Broker erstellen sogar Ihren Flyer für Privatanwender und vor allem Ihren Flyer für Finanzierungsoptionen. Perspektivische Käufer möchten zwei Dinge wissen: Wie hoch werden meine Zahlungen sein und wie viel Geld muss ich zuzüglich der Abschlusskosten bezahlen?

Sie sollten Ihr Haus auf einer "For Sale By Owner" -Website auflisten. Ich möchte Sie hier warnen. Viele dieser Websites versuchen, Ihnen viel Geld für Dinge in Rechnung zu stellen, die nicht zum Verkauf Ihres Hauses beitragen. Hauskäufer verbringen NICHT Stunden damit, nach "For Sale By Owner" -Websites zu suchen. Sie arbeiten mit Immobilienmaklern zusammen, lesen die Zeitungen und fahren in den Vierteln, in denen sie leben möchten, auf den Straßen.

Der Vorteil, den Sie durch die Auflistung Ihres Hauses im Internet erhalten, besteht darin, dass Sie die URL in Ihre Zeitungsanzeigen, Ihre Flyer und auf Ihr Gartenschild einfügen. Wenn ein Käufer dann an Ihrem Haus vorbeifährt oder Ihre Anzeige sieht, kann er im Internet Bilder, Annehmlichkeiten und den Preis anzeigen. Wenn Ihr Haus ihren Bedürfnissen und ihrem Budget entspricht, werden sie Sie anrufen. Wenn nicht, ist es für Sie weniger störend. Es kann sehr frustrierend sein, Woche für Woche Lookey-Loo in Ihrem Haus zu lassen. Wollen Sie nicht wirklich nur wirklich interessierte Käufer an Ihrer Tür? Es gibt viele kostenlose FSBO-Websites im Internet. Hör zu.

Nach alledem ist der Rest nur gesunder Menschenverstand. Sie können es selbst verkaufen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkaufen Sie Ihre Immobilie SCHNELL – mit einer vom Eigentümer finanzierten Hypothek

Es ist sehr bekannt, dass die Eigentümerfinanzierung Immobilien schnell verkauft, insbesondere in Fällen, in denen Immobilien oder potenzielle Käufer nicht den traditionellen Kredit- / Hypothekenanforderungen entsprechen. Der Verkäufer bietet an, den Hypothekenschein (inhaberfinanzierte Hypothek) zu halten und die monatlichen Zahlungen vom Käufer wie eine Bank zu erhalten.

Das Problem bei diesem Ansatz war, dass Verkäufer manchmal keine kleinen monatlichen Zahlungen einziehen möchten, sondern kurz nach dem Abschluss eine Auszahlung vornehmen möchten, um eine andere Immobilie zu kaufen, oder aus vielen anderen Gründen. Die Vorteile der Eigentümerfinanzierung sind vielfältig, aber manchmal reichen diese nicht aus, um einen Deal abzuschließen.

Grundsätzlich funktioniert ein inhaberfinanzierter Immobilienhypothekenschein folgendermaßen:

1. Der Verkäufer setzt den Verkaufspreis genau auf den geschätzten Wert und wirbt mit "Eigentümer finanziert … keine Bank qualifiziert!"

Interessierte Käufer durchlaufen einen Vorqualifizierungsprozess, um die besten Aussichten zu ermitteln.

2. Der Verkäufer und der Käufer vereinbaren die Struktur und die Bedingungen der zu erstellenden Notiz (der Käufer der Notiz kann einige Vorschläge machen) und unterzeichnen einen Immobilienkaufvertrag.

3. Beim Abschluss erstellt der Verkäufer eine erste Hypothek und verkauft / überträgt die Hypothekennote kurz darauf an den Käufer der Banknote.

4. Der Verkäufer erhält die Anzahlung des Käufers zuzüglich des Erlöses aus dem Verkauf der Banknote. Bei einem vom Verkäufer finanzierten Notenkauf übernimmt der Notenkäufer normalerweise alle Abschlusskosten und die Kosten für seine eigene Immobilienbewertung.

Beispiel:

Angenommen, der Verkäufer besitzt eine Immobilie, die mit 100.000 US-Dollar bewertet wurde. Da es sich jedoch nicht um ein konformes Grundstück handelt, hat er Probleme, qualifizierte Käufer zu finden. Käufer scheinen sich nicht zum Kauf zu verpflichten, und diejenigen, die dies tun, lassen ihre Hypothek nicht von der Bank genehmigen.

Der Verkäufer hat das Haus mit 90.000 US-Dollar beworben und erwartet, dass 80.000 bis 85.000 US-Dollar nach Auszahlung der Anreize und Kosten gezahlt werden. Aber nicht einmal dieser Preis zieht echte Käufer an.

Hier kann ein Banknotenkäufer einspringen. Dem Verkäufer wird empfohlen, eine 90.000-Dollar-Banknote zu erstellen, der Rest (10.000 US-Dollar) ist die Anzahlung. Die Zinsen können 8% betragen, Laufzeit 360 Monate, monatlich 660,39 USD (Kapital + Zinsen).

Der Banknotenkäufer würde diese Banknote kurz nach dem Abschluss der Immobilie für ungefähr 80.000 USD in bar kaufen. Hinzu kommt die Anzahlung, und der Verkäufer erhält insgesamt 91.000 USD (abzüglich Abschlusskosten für die Immobilientransaktion).

Kurz nach dem Abschluss der Immobilie und nachdem die neue Note erfasst wurde, kauft der Note-Käufer die Note und der Verkäufer erhält sein Geld. Ein perfektes Beispiel dafür, wie eine inhaberfinanzierte Hypothek einen Immobilienverkauf ermöglicht. Und es gibt keine versteckten Gebühren oder Kosten außer den regulären Immobilienabschlusskosten, die ohnehin zu zahlen sind. Der Käufer der Schuldverschreibung übernimmt im Allgemeinen alle Abschlusskosten für den Kauf der Schuldverschreibung.

Dieser Ansatz zieht eine gute Anzahl von Käufern an und in wenigen Tagen kann der Verkäufer sein Geld in der Hand haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen