Renditeprognosen für indirekte Immobilieninvestments: Ein Ansatz für offene Immobilienfonds

Renditeprognosen für indirekte Immobilieninvestments: Ein Ansatz für offene Immobilienfonds

Jetzt kaufen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL – Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Indirekte Immobilienanlagen werden zur Diversifikation des Portfolios von institutionellen Investoren sowie vermögenden Privatanlegern nachgefragt. Zahlreiche Untersuchungen bestätigen, dass sich durch die Aufnahme von Immobilientiteln in ein diversifiziertes Aktien- und Anleihenportfolio höhere risikoadjustierte Renditen erzielen lassen. Eine erfolgreiche Diversifikation des Portfolios bestimmt sich in der Realität jedoch nicht nach den Vergangenheitswerten. Der Erfolg zeigt sich vielmehr erst durch Entwicklungen der Zukunft. Die zukunftsorientierte Erfolgsmessung verlangt daher nach zukunftsbezogenen prognostizierten Kennzahlen. Die hohe Bedeutung von Prognosen, insbesondere für die Immobilienwirtschaft, lässt sich statistisch belegen. In einer Umfrage unter institutionellen Immobilieninvestoren belegte das Forschungsgebiet der „Prognosemethoden für Märkte, Mieten und Renditen“ unter den spezifischen Forschungsschwerpunkten der Immobilienökonomie Platz 1. Insbesondere institutionelle und private Investoren sind an Prognosemodellen für Immobilienanlage¬produkte interessiert. Im Moment ist für das Produkt der offenen Immobilienfonds kein Modell zur Renditeprognose vorhanden. Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung von Immobilienanlagen in der Asset Allokation stellt sich die Frage, was die offenen Immobilienfonds unter Renditegesichtspunkten im Portfolio der Anleger zukünftig beitragen können. Die vorliegende Arbeit hat die Aufgabe die bestehende Lücke zu schließen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Modellansatz zur Prognose von Renditen von offenen Immobilienfonds zu entwickeln.

Immobilienbewertung Magdeburg | 0391/72713083 Terminvereinbarung für Immobilienbewertung Magdeburg



Immobilienbewertung Magdeburg https://immobilien-gutachter-magdeburg.de/ Immobilienbewertung Magdeburg | 0391/72713083, Marc Schulze aus Magdeburg erstellt als geprüfter Immobilienfachwirt (IHK) für Sie professionelle Gutachten für Ihre Immobilien.

Sicherheit durch die Immobilienbewertung Magdeburg gewinnen.

Damit Sie keine finanziellen Risiken eingehen, ist eine Immobilienbewertung Magdeburg die richtige Lösung. Ob als Käufer oder Verkäufer eines Gebäudes beziehungsweise eines Grundstücks in der Hauptstadt von Sachsen-Anhalt – nur wenn der tatsächliche Verkehrswert bekannt ist, kann ein angemessener Verkaufspreis gefunden werden. Doch die Immobilienbewertung Magdeburg ist noch in vielen weiteren Punkten eine unersetzliche Hilfe. Oftmals weisen Gebäude versteckte Mängel auf, wie beispielsweise feuchte Wände. Im Rahmen der Verkehrswertbestimmung findet ein Ortstermin statt, bei welchem die Bausubstanz untersucht wird. Dadurch erhalten Sie die Gewissheit, später keine bösen Überraschungen zu erleben.

Die Einsatzmöglichkeiten für die Immobilienbewertung Magdeburg.

Nicht nur beim Kauf oder Verkauf von Immobilien ist die Verkehrswertbestimmung wichtig. Auch bei Scheidungen, Erbschaftsstreitigkeiten oder Enteignungen ist ein professionelles Gutachten unersetzlich, um sich seine Rechte zu sichern. Als DEKRA zertifizierter Sachverständige für Immobilienbewertung erstelle ich Verkehrswertgutachten, welche Sie vor Gericht verwenden können. Dadurch haben Sie einen Beweis zur Hand und können Ihre Interessen bei Streitigkeiten um die Höhe des Gebäudewertes sehr gut vertreten. Dies ist unter anderem auch bei Enteignungen und Entschädigungen von höchster Wichtigkeit.

Wie läuft die Immobilienbewertung Magdeburg ab?

Um den Verkehrswert zu bestimmen analysiere ich den Grundriss der Gebäude, betrachte die Lage des Grundstückes und die Umgebung. Hinzu kommen eine Beurteilung des Zustandes der Immobilien und Aufrechnungen für durchgeführte Modernisierungsmaßnahmen. Aber auch nicht ausgeführte Reparaturen werden bei der Immobilienbewertung Magdeburg berücksichtigt. Somit verschaffe ich mir ein umfangreiches Bild und kann den Marktwert Ihrer Immobilie detailliert berechnen.

Welche Gründe sprechen für eine professionelle Immobilienbewertung Magdeburg?

Gerne stehe ich Ihnen zu allen Fragen rund um das Thema Verkehrswert zur Verfügung. Im Rahmen eines Ersttermins besprechen wird das konkrete Vorgehen für die Immobilienbewertung Magdeburg.
Sie profitieren unter anderem von:

– einer objektiven Wertbestimmung ohne emotionale Bindung zum Objekt
– der Erstellung eines unabhängigen Gutachtens
– dem Gewinn an Sicherheit bei finanziellen Entscheidungen
– der gerichtlichen Verwertbarkeit des Verkehrswertgutachtens
– den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen und bin unter der Telefonnummer 039172713083 zum Thema Immobilienbewertung Magdeburg für Sie da.

Marc Schulze
DEKRA zertifizierter Sachverständiger Immobilienbewertung
Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK)
Immobilienbewertung Schulze
Raiffeisenstraße 24
39112 Magdeburg
USt-IdNr.: DE285451892
Telefon 039172713083
info@immobilien-gutachter-magdeburg.de
Web https://immobilien-gutachter-magdeburg.de/

Autor: https://plus.google.com/+ImmobilienbewertungSchulzeMagdeburggutachter

Facebook: https://www.facebook.com/immobilienbewertungschulzemagdeburg/

Pinterest Profil: https://de.pinterest.com/immogutachtermd

Tumblr: https://immobilienbewertung-magdeburg.tumblr.com/

Blogger: https://immobilien-gutachter-magdeburg.blogspot.de/

Twitter: https://twitter.com/GutachterMD

Link zum Video: https://youtu.be/bVViKqpi2nk

#immobilienbewertungmagdeburg
#bewertungimmobilienmagdeburg
#bewertungmagdeburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Grundst%C3%BCcksbewertung
https://de.wikipedia.org/wiki/Magdeburg

Kostenlose Immobilienbewertung

Maximilian Anderl (UBS): Investmentstrategien für 2016



Mein Geld TV: One-on-One – Expertengespräch auf dem Fondskongress 2016 in Mannheim.

Isabelle Hägewald (Chefredakteurin Mein Geld) interviewt Maximilian Anderl ( Head of Concentrated Alpha Equity bei UBS) zum Thema Markteinschätzung und Investmentstrategien für 2016.

Kostenlose Immobilienbewertung