Immobilienbewertung nach HGB und IFRS: Auslegung, Konzeption und Einzelfragen der Bilanzierung des Anlagevermögens (Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen, Band 3)

Immobilienbewertung nach HGB und IFRS: Auslegung, Konzeption und Einzelfragen der Bilanzierung des Anlagevermögens (Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen, Band 3)

Jetzt kaufen

Auslegung, Konzeption und Einzelfragen der Bilanzierung des Anlagevermögens
Broschiertes Buch
Dr. Daniel Ranker setzt sich in diesem Buch dezidiert mit den aus der bilanziellen Bewertung der Immobilien des Anlagevermögens resultierenden vielfältigen und komplexen Fragestellungen auseinander. Er geht dabei anwendungsnah und vertiefend auf folgende Punkte ein: die Bewertungskonzeptionen von HGB und (endorsed) IFRS; die Ausgestaltung der für die Bilanzierung einschlägigen Bewertungsmaßstäbe; die Ermittlung der bilanziellen Werte; die Überprüfung der Werthaltigkeit von Immobilien; die Bedeutung von WertV, IVS und ähnlicher Verlautbarungen; Sonderprobleme bei Abbruch, Wiederherstellungsverpflichtung, Aufteilung eines Gesamtkaufpreises und die Möglichkeiten der Implementierung einer, für beide Rechnungslegungswelten gleichlaufenden und damit parallelen Bewertung. In diesem Werk wird grundlegend die bilanzielle Bewertung der Güter des Sachanlagevermögens und hier insb. der Immobilien im HGB und in den IFRS (IAS 16 und IAS 40) thematisiert und für die Anwendung in der Praxis erschlossen. Wesentliche Sonderprobleme werden – sowohl für Bilanzierer, als auch für Anleger – anwendungsnah und umfassend aufgearbeitet.

Die bilanzielle Bewertung von Immobilien stellt besondere Anforderungen an das betriebliche Rechnungswesen. Praktiker stehen bei der Bilanzierung von Immobilien vor hohen Hürden, handelt es sich doch bei Immobilien häufig um höchst individuelle Güter, die gleichzeitig absolut hohe Werte verkörpern. Innerhalb des Sachanlagevermögens gilt ihnen die Aufmerksamkeit der Unternehmen und – in der Folge – auch der Rechnungslegung. Denn Immobilien binden in erheblichem Maße Ressourcen der Unternehmen.
Zu nennen sind hier die Bestrebungen zur Ausgliederung des Immobilieneigentums, die wachsende Bedeutung von Immobilienaktiengesellschaften sowie die Förderung neuer, immobilienspezifischer Anlageformen – die sog. Real Estate Investment Trusts…

Immobilien Bilanz – Einnahmen Ausgaben Seminar 112015



Bestelle Dir hier das neue Buch DAS SYSTEM IMMOBILIE (fast) kostenlos!
▶ http://bit.ly/DasSystemImmobilieYT
▼▼ weitere Infos gleich hier unten ▼▼

Ihr Start in die Welt der Immobilieninvestments: http://bit.ly/immopreneur-yt
Kanal abonnieren: http://www.youtube.com/channel/UCdJcLQo9NA7yjSewjE0gXJg?sub_confirmation=1

_______________________

► Werden Sie gleich hier Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/erfolg.mit.wohnimmobilien/

_______________________

Die neue Immobilien-Investment Community: http://bit.ly/immopreneur-yt

Gratis Immobilienstrategie-Videokurs: http://bit.ly/immostrategiekurs-yt2
Meine Schritt für Schritt Anleitung mit exklusiven Insidertipps für Ihren Start als Immobilieninvestor!

In diesem 14-tägigen Gratis-Videokurs zeige ich Ihnen unter anderem…

▶ Wie Sie Ihr Geld besonders effektiv mit den richtigen Investment-Immobilien vor Inflation und Wertverfall schützen.
▶ Warum Immobilien gerade jetzt das #1 Investment in Deutschland sind.
▶ Wie Sie Immobilien gerade in dieser Niedrigzinsphase langfristig optimal finanzieren und welche Stolperfallen es zu vermeiden gilt.
▶ Wie das Finanzamt Ihr Freund und Helfer wird und mit welchen Immobilienstrategien Sie einen maximalen Steuerspareffekt erzielen.

Und Vieles mehr…

Mein Blog rund um private Immobilieninvestments: http://erfolg-mit-wohnimmobilien.de/b…

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

▸ Email: support@erfolg-mit-wohnimmobilien.de
▸ Telefon: +49 (0) 61 02 – 88 3 66 25
________________________________________­________________________________

ÜBER DIESES VIDEO:

Die Immobilienbilanz einer vermieteten Wohnung

WICHTIGER HINWEIS ZU DIESEM VIDEO: bei der im Video dargestellten Wohnung handelt es sich um ein Negativbeispiel! Der Grund: der Cash-Flow dieser Immobilie ist negativ, wie am Ende des Videos zu sehen ist.

Mitschnitt aus dem Immobilien-Insider Workshop. Hier erkläre ich Ihnen die Einnahmen und Ausgaben, die bei einer vermieteten Immobilie anfallen. Der Schwerpunkt liegt hier auf den laufenden Kosten des Investments inkl. Finanzierungskosten wie Zinsen und Tilgung. Weiterhin geht es hier um die Kostenarten Instandhaltung, Verwaltungskosten und Mietausfallwagnis. Die normalen Nebenkosten, die der Mieter in der Regel zahlt, sind daher nicht Gegenstand dieser Betrachtung. Der Grund: es handelt sich hier in der Regel um „durchlaufende Posten“, die am Ende ergebnisneutral sind.

Auf der anderen Seite der „Bilanz“, die eigentlich keine ist, stehen die Einnahmen wie die Mieten und manchmal andere besondere Einnahmen.

Kostenlose Immobilienbewertung


source

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent