Überwindung der 3 schlimmsten Ängste der Schreiben von Verträgen in Immobilien-Investitionen

[ad_1]

Auftragsschreiben ist eine lähmende Angst in Immobilien investieren für Investoren, die kaufen oder verkaufen Immobilien. Der übliche Gedanke ist, dass, wenn der Investor etwas sehr Wichtiges ausgibt, der Deal verloren gehen wird, kann für große Geldsummen haftbar sein, wenn der Vertrag nicht funktioniert, oder er wird etwas illegal machen und es nicht einmal wissen.

Die Überwindung dieser Ängste ist leicht zu erreichen, muss aber in ihrer Wichtigkeit für den Investor gearbeitet werden, was in Minuten oder Stunden durchgeführt werden kann. Das Ergebnis wird eine lohnende und lange Karriere in Immobilien investieren werden. Im Folgenden sind die Möglichkeiten, diese nörgelnden Ängste für Immobilieninvestoren zu überwinden.

1. Die Angst, etwas sehr Wichtiges im Vertrag zu unterlassen.

Immobilien-Contracting ist so alt wie das Schreiben und jeder Staat hat einige Maßstäbe gesetzt oder die Makler in diesem Staat haben Vertragsnormen gesetzt, die sie verwenden, um sowohl Kauf- als auch Verkaufsverträge zu schreiben.

Ein Investor kann sich vertraglich machen Online, bei einem lokalen Büro oder sogar von einem Immobilien-Investing-Guru. Es wird dringend empfohlen, dass Sie nur die von der BAR (Anwaltsvereinigung) oder Ihrem örtlichen BOR (Board of Realtors) genehmigten Verträge verwenden. In der Regel mit dem Laden gekauft oder Guru Verträge nicht öffnen Sie zu viel Haftung, aber sie können große Probleme, die nicht offensichtlich sind, bis Sie viel verlieren.

Besonders werden Guru-Verträge als Schutz verkauft Der Investor und haben oft separate Kauf- und Verkaufsverträge. Wenn diese Verträge an den Verkäufer des Anwalts zur Überprüfung gesendet werden, könnten sie Ihr Geschäft verlieren, weil sie so belastend sind. Sie sind besser dran, den Vertrag zu kontrollieren, der in Ihrem Staat Standard ist, mit Klauseln oder Addendums, die Ihre Position begünstigen.

2. Die Angst vor einer großen Haftung, wenn der Vertrag nicht ordnungsgemäß erfolgt ist.

Sofern nicht anders vertraglich vereinbart, wenn Sie ein Käufer sind, ist Ihre Haftung auf Ihren Einzahlungsbetrag beschränkt. Wenn Sie noch keine Einzahlung gegeben haben, kann Ihr Vertrag nicht an erster Stelle gültig sein, also geben Sie immer die Mindesteinzahlung, die der Verkäufer akzeptiert. Während es ist beeindruckend für andere Investoren geben, $ 1 oder $ 10, wenn Sie im Wettbewerb mit einem anderen Investor, der bietet $ 100, könnten Sie den Deal zu verlieren.

Immer in eine Klausel, dass Ihre Treuhandablagerung ist nicht fällig Bis Ihre Inspektionsperiode vorbei ist und so lange eine Inspektionszeit wie möglich verlangt – mit Hausbesitzern frage ich und bekomme 20 bis 30 Tage. Diese längere Inspektionszeit erlaubt mir mehr Zeit, die Immobilie zu verkaufen. Sie können nicht in der Lage, Ihre Käufer Geld zu verwenden, um zu schließen, wenn er bekommt ein konventionelles Darlehen, um das Eigentum zu kaufen – das ist illegale Flipping, wenn die Schließung nicht richtig gemacht wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Transaktion mit Hilfe eines Geldkäufers zu schließen.

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen, ist Ihre Haftung umfangreicher, weil Sie sich einer Klage gegen "Verletzung des Vertrages" stellen können. Diese Klage behauptet, dass der Käufer einen gültigen Vertrag mit Ihnen und aus irgendeinem Grund habe; Du hast beschlossen, es ihm nicht zu verkaufen. Der einfachste Weg, um dieses potenzielle Problem zu überwinden ist, einen Anwalt zu überprüfen Ihren Vertrag und haben Klauseln, die das Schlussdatum zu schützen, wie der Käufer muss zu schließen oder vor einem bestimmten Datum. "Wenn der Käufer nicht, Sie Haben eine Vertragsverletzung durch den Käufer, aber Ihre Heilung ist bis an die Grenze seiner Kaution, es sei denn, Sie haben einen zusätzlichen finanziellen Verlust in der Transaktion, die nicht zu schließen. Immer eine so große Einzahlung von einem Käufer wie möglich, in der Regel mindestens 3 % Bis 5% oder ein Minimum von $ 2.000.

3. Die Angst, etwas illegal zu tun und es nicht zu wissen.

Das kann eine begründete Angst um Neulinge sein. Es ist am besten gelöst, indem sie einen Anwalt, nicht einen anderen Investor, überprüfen, was Sie tun. Der Vorteil für den Anwalt ist, dass Sie ihn als Schließer setzen werden. Er wird wahrscheinlich den Vertrag für Sie schreiben, aber das kann belastend sein, wenn Sie mit einem Käufer oder Verkäufer treffen und Sie wollen den Deal schließen. Verwenden Sie immer einen Anwalt, der Immobilien-Schließungen als sein Hauptgeschäftsfeld, nicht ein Hausarzt macht. Sie werden entdecken, dass, während jedes Geschäft etwas variiert, die tatsächliche Menge der Vertragsklauseln, die von Vertrag zu Vertrag variieren, sehr klein sind.

Zusammenfassend ist Ihre Fähigkeit, Kauf- und Verkaufsvereinbarungen zu schreiben, sehr mächtig und muss beherrscht werden . Dies erfordert, dass Sie einen Standardvertrag für Ihren Staat und die örtlichen Gemeinden lesen und verstehen, wenn sie auch erforderlich sind. Sie brauchen keinen Realtor, um einen Vertrag zu schreiben, und es ist nicht illegal für Sie, einen Vertrag zu schreiben, trotz dem, was viele Makler Ihnen sagen können. Immer einen Anwalt zu überprüfen, was du tust und bezahlst ihn, indem er ihn zum Abschlussvermittler bei der Transaktion macht, wenn möglich. Wenn die Gegenpartei des Vertrages die Schließung wählt, schlägt er den Deal und erklärt, dass Sie ihn bei dem nächsten Vertrag verwenden werden, wo Sie die Wahl des Schließers kontrollieren.

[ad_2]

Source by Dave Dinkel

Wie du die richtige Investment Strategie für dich findest!



My Social Media
Blog: https://thebullfinance.wordpress.com

YouTube Niclas Schlesinger: https://www.youtube.com/channel/UC5c15cZI4qTEBRNvYjp2lJw

Instagram Niclas Schlesinger: https://www.instagram.com/niclas_schlesinger/

Instagram Bullfinance: https://www.instagram.com/bullfinance_/

Twitter: https://twitter.com/Bullfinance_

My Gear
Camcorder: http://amzn.to/2fzr48F

Microphone: http://amzn.to/2fjLoYK

Small Tripod: http://amzn.to/2fzngnO

Big Tripod: http://amzn.to/2f3kOCn

Music
Pac ft. Wednesday -Winning
Soundcloud: https://soundcloud.com/p_a_c/winning
[ad_1]

source
[ad_2]

Real Estate Deposit vs Down Payment

[ad_1]

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, müssen Sie mit verwandten Immobilien-Lingo vertraut sein. Sie müssen den Unterschied zwischen einem Baldachin und einer Markise kennen; Eine Hypothek und ein Darlehen; Und vor allem der Unterschied zwischen einer Einzahlung und einer Anzahlung

Glauben Sie es oder nicht, es gibt viele Hausverkäufer, die denken, dass Einzahlungen und Anzahlungen ein und dasselbe sind, wenn es in Wirklichkeit ist Nicht

Eine Kaution ist das Geld gegeben oder an den Besitzer übergeben, wenn ein Käufer einen aufrichtigen Wunsch anzeigt, die verkaufte Immobilie zu erwerben. Es ist ein Token Betrag, der so klein sein könnte wie ein paar hundert Dollar, oder so groß wie 5% des gesamten Kaufpreises. Die Kaution kann zurückerstattet werden, wenn die Transaktion nicht aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Käufers liegen, nicht durchfallen und auch zugunsten des Verkäufers verfallen kann. Wenn der Kauf durchläuft, wird die Kaution dem Käufer gutgeschrieben und bildet einen Teil seiner Anzahlung.

Eine Anzahlung oder ein Eigenkapital kann dagegen als Erstzahlung auf dem Grundstück selbst betrachtet werden. Es ist gegeben, wenn der Käufer beschlossen hat, tatsächlich das Haus zu kaufen (anders als in der Einzahlung, wo es gegeben wird, wenn der Käufer den Wunsch anzeigt, das Gerät zu kaufen). Die Anzahlung ist der Gesamtbetrag des Geldes, den ein Käufer als Teilzahlung geben kann und ist in der Regel einen größeren Wert (10% des Gesamtpreises oder mehr) als regelmäßige Einlagen.

Es ist ziemlich einfach zu unterscheiden. Denken Sie daran, dass eine Einzahlung kleiner ist und, sobald die Transaktion durchdringt, Teil der Anzahlung wird. Die Summe dieser beiden, zuzüglich eines ausstehenden Saldos, sollte der vereinbarte Kaufpreis der Immobilie sein.

[ad_2]

Source by Gloria Smith

Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden

Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden

Jetzt kaufen

Warum ihr schuftet und wir reich werden
Broschiertes Buch
Ein Investmentbanker schlägt zurück: Die Mittelschicht ist selbst schuld an ihrer finanziellen Lage, sie handelt dumm. Wir sind Konsumidioten und liefern uns so dem Finanzsystem aus. Kleinanleger lassen sich abzocken. Wahrer Leistungswille fehlt. Wir wollen frei sein, sind aber durch Schulden gefesselt. Kurzweilig, provokant und schonungslos – hier erfahren Sie, wie Sie endlich zu den Gewinnern gehören!

Interview mit Immobilien-Millionär Alex Düsseldorf Fischer



Hier das „verbotene“ Buch „Reicher als die XXXXXXX kostenlos anfordern: http://www.laurageisbuesch.com/reicher

Interview mit Immobilien-Millionär Alex Düsseldorf Fischer

————————————————

Geld verdienen im Internet – Von 0 auf über 3.266 Euro monatlich

Die 27-jährige gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau Laura Geisbüsch ist seit 2013 im Online Marketing tätig. Angefangen mit einem Experiment auf ihrem Blog, in dem sie beweisen wollte, dass es möglich ist ohne Vorkenntnisse innerhalb von einem Jahr 3.266 Euro monatlich durch Internetmarketing zu verdienen, ist sie mittlerweile eine angesehene Beraterin insbesondere im Email Marketing Bereich und Anlaufstelle für Online Marketing Anfänger. Sie ist Herausgeberin des Email-Marketing Videokurses Leadhurricane und betreibt erfolgreich ihren Blog http://www.laurageisbuesch.com.

Mehr Infos zu Laura Geisbüsch:
Blog: http://www.laurageisbuesch.com
Leadhurricane: http://www.leadhurricane.com

Folge mir auf:
Facebook: https://www.facebook.com/Laura.Geisbuesch
Twitter: https://twitter.com/LauraGeisbuesch
Meinem Blog: Blog: http://www.laurageisbuesch.com
Google Plus: http://plus.google.com/u/0/+LauraGeisbuesch1/
[ad_1]

source
[ad_2]