Der britische Wohnimmobilienmarkt

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Höchststand der Immobilienpreise von 2007 wird laut Immobilienmakler Knight Frank erst 2020 wieder erreicht. Das bedeutet im Wesentlichen, dass dies die langsame Erholung des Immobilienmarktes in der Geschichte ist.

Wie erwartet, wird London für die schnellste Erholung prognostiziert, wobei die vorherigen Höchstpreise bereits nach nur einem Jahr wieder erreicht werden. Dies sind großartige Nachrichten für die Stadt, bewegen sich jedoch nach Norden und die Nachrichten sind viel düsterer. Es wird nicht erwartet, dass der Nordwesten und Yorkshire frühere Höhen bis zum Prognosedatum von 2020 wieder erreichen werden. Es gibt auch eine klare Nord-Süd-Unterteilung, wobei der Südosten voraussichtlich um 2016 seinen Höhepunkt erreichen wird.

Das würde man meinen Wenn die Käufer von den niedrigeren Immobilienpreisen erfuhren, würden sich die Erstkäufer vor Freude darüber freuen, dass sie sich ein neues Zuhause leisten können. Dies ist jedoch nicht der Fall. Mit einer Rezession und einem Immobiliencrash kommt das Kreditgeschäft enger. Potentielle Erstkäufer können die niedrigen Preise nicht nutzen, da Banken nicht bereit sind, das Geld zu leihen. Für 2013 wird jedoch ein Umsatzplus von 2% erwartet, was den Markt noch etwas ankurbeln könnte.

2012 war kein so schreckliches Jahr, je nachdem, wo Sie leben. Auf dem Luxusimmobilienmarkt stiegen die Werte um 45%, während die Immobilien am Meer um stolze 56% stiegen. In London wurden in bestimmten Teilen auch die Preise um 5% erhöht.

Während dieser Rezession sind die Hauspreise um durchschnittlich 12 Prozent gefallen. Trotz dieses Rückgangs und der langsamen Erholung können wir in der Tatsache ruhen, dass dies ein leichter Rückgang im Vergleich zur vorherigen Rezession ist, in der die Werte der Häuser Anfang der 1990er Jahre um ein Fünftel gesunken sind. Nachteilig sind auch Immobilieninvestoren und solche, die in Zukunft eine Rendite für ihre Immobilien wünschen. Im März wurde ein Stempelsteuersatz von 7% eingeführt.

Viele dachten, das Jahr 2011 sei ein Anzeichen für eine Erholung des Immobilienmarktes, da die Immobilienpreise um 1% stiegen. Nationwide gab jedoch an, dass die Immobilienpreise 2012 um etwas mehr als einen Prozentsatz gefallen sind. Dies macht den Anstieg aus dem Jahr 2011 rückgängig.

Zusammen mit dem Höchststand von 2007 sollen die Immobilienpreise in London diesen Rekord vollständig gebrochen haben Im Jahr 2009 stieg der Kurs um 6,5% auf einen durchschnittlichen Verkaufspreis von 461.157 GBP. Dies war jedoch auch das Jahr, in dem eine strengere Kreditreform eingeführt wurde.

Derzeit sieht der Markt für Eigenheimbesitzer und potenzielle Erstkäufer düster aus. Wenn Sie im Süden leben, sind Sie im Vorteil und können sich darauf freuen, früher als Ihre Nachbarn Ihr erstes Zuhause zu besitzen. Bis dahin gibt es viele Programme, die von der Regierung und privaten Unternehmen eingeführt werden, um vielen Menschen zu ermöglichen, ihre ersten Häuser zu besitzen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Martin Kidd